Menu Anrufen
Language: Deutsch / English
Persönliche Beratung +49 89 41312959Mo - Fr 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 13:00

Rolex Oyster Perpetual

Im Moment haben wir für Sie keine Rolex Oyster Perpetual im Angebot.

Rolex Oyster Perpetual

Die Rolex Oyster brachte Rolex den Durchbruch

Die Historie von Rolex reicht zurück bis ins Jahr 1905, als die Uhrenmanufaktur in London gegründet wurde. Der Marke gelang der Durchbruch allerdings erst, nachdem der Konzern seinen Sitz ins schweizerische Genf verlegt hatte. Genauer gesagt war es im Oktober des Jahres 1927. Als erste wasserdichte Armbanduhr war die Rolex Oyster am Handgelenk der Schwimmerin Mercedes Gleitze bei der Durchquerung es Ärmelkanals dabei. Auch wenn der Versuch witterungsbedingt kurz vor Erreichen der französischen Küste abgebrochen werden musste, die Uhr bestand den mehrstündigen Test in kaltem Wasser mit Bravour und machte Rolex schlagartig weltberühmt.

Wasserdichtigkeit und Präzision sollten fortan zum Markenzeichen von Rolex werden. Die Rolex Oyster als auch die spätere Weiterentwicklung Rolex Oyster Perpetual sind absolut wasserdicht und überzeugen durch ihre hohe Ganggenauigkeit unter extremen Bedingungen.

Rolex Oyster Perpetual – der Klassiker Oyster erhält ein Automatikuhrwerk

Im Jahr 1931 erfuhr die Rolex Oyster durch das Automatikuhrwerk ein bedeutendes „Ugrade“. Fortan erfolgte die Vermarktung unter der Bezeichnung Rolex Oyster Perpetual. Das Automatikuhrwerk ließ sich Rolex weltweit patentieren und machte die Marke noch bekannter. Die Rolex Oyster Perpetual war in ihrer Zeit die erste Armbanduhr, die Tauchtiefen bis 100 Meter Tiefe perfekt bewältigte. Bis heute zählt sie zu den am meisten verbreiteten Armbanduhren unter den wasserdichten Uhrenmodellen. Einer ihrer Erfolgsgeheimnisse ist ihr Variantenreichtum. Für jeden Geschmack gibt es die passende Rolex Oyster Perpetual.

Wasserdichter Automatikuhrklassiker mit vielen Gesichtern

Auch wenn die Formgebung der Rolex Oyster Perpetual mit ihrem Metallarmband absolut zeitlos ist, so unterscheiden sich die Varianten durch Größe, Farbe des Ziffernblatts und Stil der Indizes. Es gibt die Uhr in kleiner, mittlerer oder großer Ausführung. Auch bei der Ziffernblattfarbe kann der Träger unter vielen verschiedenen Varianten wählen: Neben Schwarz und Weiß sind Ziffernblätter auch in Blau, Grün und Violett erhältlich. Daneben zählen die Indizes zu den weiteren unterscheidbaren Stilmerkmalen. Hier kann sich der Kunde zwischen klassischen Indizes sowie arabischen oder römischen Ziffern entscheiden.

  • Rolex
  • Breitling
  • IWC
  • Patek Philippe
  • Cartier
  • Jaeger LeCoultre

Laden In München

Sie können Ihre Traumuhr bei uns im Ladengeschäft im Herzen Münchens gerne genau begutachten und tragen.
Sprechen Sie uns für einen persönlichen Termin einfach an oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.