Menu Anrufen

Luxusuhren verkaufen und dabei gewinnen

Ratgeber: Wie verkaufe ich meine Luxusuhr zum bestmöglichen Preis?

Die Beweggründe, Luxusuhren zu verkaufen, mögen vielseitig sein. Es ist eine Tatsache, dass Luxusuhren nicht von jedem glücklichen Besitzer lebenslang getragen werden. Für den Ankauf von Luxusuhren ist ein seriöser und kompetenter Ansprechpartner gefragt. Die Chronometrie Pietzner in München betreibt seit Jahren erfolgreich den Verkauf und Ankauf von Luxusuhren mit Emotion und Leidenschaft.

Der Ankauf von Luxusuhren basiert auf Vertrauen

Luxusuhren Verkauf - Tipps für einen besseren VerkaufEine Luxusuhr zu verkaufen ist immer mit Trennung verbunden. Viele alte und neue Luxusuhren haben für den Verkäufer einen Liebhaberwert. Aus diesem Grunde sollte man Luxusuhren nie zu einem Spottpreis hergeben. In vielen Fällen ist der Wert im Allgemeinen unbezahlbar, sind doch kostbare Uhren auch Erinnerungs- oder Erbstücke, von denen man sich nur ungern trennt. Der Privatverkäufer darf sich keine Illusionen machen, denn der beste Uhrenverkäufer der Welt könnte niemals einen Preis veranschlagen, der mit dem Kaufpreis vergleichbar wäre. Pietzner in München steht für Fairness und eine objektive sowie transparente Verhandlung.

Beim Verkauf von Luxusuhren sind die marktgerechten Preise ausschlaggebend. Der Verkäufer von wertvollen Uhren profitiert bei Pietzner in München von dessen langjähriger Erfahrung mit Zeitmessern höchster Qualität. Der Ankauf von ganzen Luxusuhrensammlungen ist ebenfalls möglich. Nach einem persönlichen Termin in den Räumlichkeiten in der Münchner Innenstadt kann man die zum Verkauf stehenden Uhrenexemplare mitbringen und bewerten lassen. Die Chronometrie Pietzner konsultiert die Kunden und sorgt dafür, dass nach dem reibungslos verlaufenden Uhrenankauf absolut alles geklärt ist. Besteht nicht die Möglichkeit, persönlich zu erscheinen, dann kann die Luxusuhr auch gerne online angeboten werden. Dafür ist das entsprechende Ankaufsformular korrekt auszufüllen. Die gestellten Fragen müssen auf dem Formular alle beantwortet werden, dann wird sich der Juwelier Pietzner gerne mit dem Verkäufer von Luxusuhren in Verbindung setzen.

 

Gesetzlich vorgeschriebene Geschäftsabwicklung

Die Chronometrie Pietzner ist befugt, alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten des Kunden zu speichern. Die Kundendaten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert, dazu zählen Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Diese persönlichen Daten und sonstige Daten werden nicht an Unbeteiligte weitergegeben. Das schafft das nötige Vertrauen zwischen dem Verkäufer und Ankäufer von Luxusuhren. Im Geschäft in München am Maximilianplatz 18 verlässt jede Uhr das Haus erst dann, wenn der Uhrenmacher jede Luxusuhr umfänglich auf die Funktion hin überprüft hat. Die Chronometrie Pietzner garantiert Diskretion und einen adäquaten Preisvorschlag.
Uhrenverkauf und dabei gewinnen ist möglich. Der Geschäftspartner Pietzner bewertet die Luxusuhren nämlich sachkundig und macht daraufhin persönlich oder via Internet ein Angebot. Des Weiteren berät die Chronometrie Pietzner die Kunden und gibt Vorschläge und Tipps, worauf sie bei weiteren zukünftigen Verkäufen unbedingt achten sollten.

 

Luxusuhren: 4 Tipps, um einen besseren Verkaufspreis zu erzielen

Eine optimale Präsentation der Luxusuhr erhöht die Verkaufschancen und in der Regel können bessere Preise erzielt werden, sofern die Uhr im Internet verkauft werden soll. Ausdrucksstarke Fotos, Frontalaufnahmen und Makroaufnahmen, sind hierbei unverzichtbar. Weitere verkaufsfördernde Tipps für Luxusuhren sind:


1. Eine Luxusuhr muss vor dem Verkauf richtig gereinigt und auf Hochglanz gebracht werden.

2. Das Vorlegen von allen vorhandenen Unterlagen der Luxusuhr ist empfehlenswert. Nicht selten sind potenzielle Käufer von gebrauchten oder neuen Luxusuhren bestrebt, alle existierenden Daten mit zu erwerben und einen Blick auf das Objekt der Begierde zu werfen.

3. Ein regelmäßiger Uhrenservice vom Fachmann lohnt sich, damit der Uhrenverkauf auch in rein technischer und materieller Hinsicht problemlos durchführbar ist. Kaputte Luxusuhren verkaufen sich wesentlich schlechter als einwandfrei funktionierende.

4. Eine dazugehörige Box ist für potenzielle Käufer meist von Interesse, vor allem bei Sammlungen von Luxusuhren.

 

Bei Luxusuhren geht es nicht zwangsläufig nur um technische Komplikationen und Qualitäten, es spielt die Kunst der Uhrmacherei eine tragende Rolle. Bei der Marktbeurteilung einer Luxusuhr stehen die ideellen und technischen Eigenschaften einer Uhr nicht im Vordergrund. Der erzielte Preis einer wertvollen Uhr ist immer auch Ausdruck der temporären Nachfrage, so wird das Luxusobjekt vom Käufer nicht selten als Wertanlage betrachtet. Just aus diesem Grunde sollte der Verkäufer seine Luxusuhr im tadellosen Zustand zum Kauf anbieten. Die Chronometrie Pietzner als der richtige Ansprechpartner nimmt die Funktion des Mittelmanns ein und ist somit für die zum Ankauf vorgelegte Ware mitverantwortlich.

 

Chronometrie Pietzner bietet mehr als Ebay und Co.

Eine Luxusuhr ziert nicht nur das Handgelenk, sondern es spielt beim Tragen auch der Sinn für Ästhetik eine Rolle. Ein mechanisches Meisterwerk sollte nicht durch einen überstürzten Verkauf den Besitzer wechseln. Es ist ratsam, fachkompetente Uhrenhändler zu konsultieren, die Chronometrie Pietzner in München kauft Luxusuhren auch via Internet ein. Der große Vorteil liegt darin, dass der Uhrenhändler weltweit gut vernetzt ist und die langjährigen internationalen Kontakte helfen den Verkäufern ihr kostbares Gut sicher, schnell und problemlos zu verkaufen. Wie in jedem Geschäft braucht es in der Luxusuhrenbranche nicht nur das Angebot, sondern auch die spezifische Nachfrage. Ein weiterer Vorteil gegenüber Ebay und Uhrenforen ist der, dass man bei der Kontaktaufnahme mit Pietzner genau weiß, wer hinter dem Ankäufer steckt. Luxusuhren sind kein Ramsch, deshalb ist jede Sicherheit Gold wert.

 

Verkauf an lokale Uhrenhändler: Vorteile und Nachteile

Lokale Uhrenhändler sind vielerorts oft schnell zu finden, doch nicht immer verfügen diese über ein gutes Netzwerk. Der Markt der Luxusuhren ist für Laien nicht unbedingt leicht durchschaubar, so eignen sich bekannte Möglichkeiten im Netz wie zum Beispiel auf Ankaufseiten oder Ebay oftmals aus finanzieller Sicht nicht. Der Wert der Uhren kann im Internet nur schwer ermittelt werden und die Bemessung des Wertes ist entscheidend, um kein Verlustgeschäft zu machen.

 

Verkauf über Uhrenforen: Vorteile und Nachteile

Der Vorteil von Uhren-Foren ist, dass man sich schon einmal ein erstes Bild machen kann, welche Marken von Luxusuhren zurzeit besonders gerne gekauft werden.

Das Geschäft Chronometrie Pietzner in der Münchner Innenstadt kauft exklusive Sammler- und Luxusuhren seit vielen Jahren. Diskretion und individuelle Beratung sowie faire Preise sind die Grundpfeiler des Erfolges. Beim Verkauf von Uhren sind Seriosität und Vertrauen essenziell, nur so fühlt sich der Verkäufer korrekt behandelt.

Alexander Pietzner